Version 24.3.2016

 

 

 

Verzeichnis der pfälzischen Mühlen

 

 

 

 

erstellt von Eberhard Ref (mailto:eberhard.ref@gmx.de)

 

 

 

 

Die Sammlung enthält, alphabetisch aufgelistet nach Ortschaften, die pfälzischen Mühlen. Im Ausnahmefall sind Mühlen auch nach ihren Namen in der alphabetischen Liste enthalten, insbesondere wenn eine Zuordnung zu einzelnen Ortschaften geographisch pro­blematisch ist, oder wenn [Anm. d. Verf.: s. z.B. Wolfsmühle] die Mühle in der Literatur/Urkunden verschiedenen Ortschaften zuge­ordnet wird. Er­läuterungen der Abkürzungen und Textmarkierung werden am Ende der Sammlung im Abkürzungsverzeichnis erläu­tert.

 

Eine Anmerkung sei gemacht zur räumlich-geographischen Grundlage der nachstehenden Sammlung. Die Pfalz von heute als geo­graphischer Begriff deckt sich nicht mit den politischen Herrschaften der Pfalz, dem Flickenteppich vor 1797. Das Herzogtum Pfalz-Zweibrücken beispielsweise griff im Westen, Norden wie auch im Süden weit über die pfälzischen Grenzen von 1816 hinaus. Da Müllerfamilien, nach dem Motto „gleich zu gleich gesellt sich gern“, oft untereinander heirateten, und die Familien sich auch über die Grenzen einzelner Herrschaften ausbreiteten, soll der Bereich des ehemaligen Herzogtums Pfalz-Zweibrücken vollständig einbe­zogen werden. Deshalb sind auch Ortschaften im heutigen Rheinhessen, Saarland und im Elsaß berücksichtigt. Die historische Kur­pfalz und das Fürstbistum Speyer sind nur linksrheinisch erfaßt, um nicht völlig den Rahmen zu sprengen. Nur dort, wo Müllerfami­lien, wie z.B. die Dudenhofener Müller Kinscherff aus der rechtsrheinischen Kurpfalz stammen, sind die dortigen Mühlen berück­sichtigt. Auch bei sogenannten Zufallsfunden wird über die o.a. räumliche Beschränkung hinausgegangen, insbesondere dort, wo dies Verbindungen zu pfälzischen Müllerfamilien angezeigt erscheinen läßt.

 

In wenigen Fällen sind Mühlen außerhalb des „pfälzischen“ Bereichs erfaßt, insbesondere bei Zufallsfunden in pfälzischen Archiven, beispielsweise bei der Gfallermühle in Oberaudorf/Bayern.

 

Querverweise auf andere Teile der Datenbank sind mit * gekennzeichnet, vor allem bei den Namen von Müllern, die im Personen­glossar ´Müller´ enthalten sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Homepage online

Auf meiner  Internetseite stelle ich mich und meine Hobbys vor.

 

 

Besucher seit 1.1.2014